Home
 

Bügelperlen

EulenBügelperlen – oder auch Mosaikperlen genannt – sind ein Klassiker unter den Kinderspielzeugen.
Sie bringen Spaß am Gestalten, am Ausprobieren von immer wieder neuen Formen und Farbkompositionen. Wie das genau funktioniert, könnt Ihr hier lesen » Anleitung.

Sie sind aus den Kinderzimmern kaum wegzudenken. Aber auch bei den Erwachsenen erfreuen sich die Bügelperlen eines Revivals – ob bei Technik-Nerds, die damit Pixelkunst umsetzen, bei Designern für außergewöhnlichen Schmuck oder einfach auch nur für selbstkreierte Wohndekoration. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Durch viele neue Motive und Lizenzthemen bekommen die Bügelperlen-Begeisterten neue Anregungen und probieren aus. Auch über das Internet findet man viele neue Ideen, wie z.B. auf pinterest.
Durch die Motiv-Vielfalt sind die Perlen nicht mehr vorwiegend für Mädchen interessant, sondern erlangen auch Akzeptanz bei den Jungen (z.B. durch Piratenmotive).

Mit Bügelperlen kreativ zu sein macht nicht nur Spaß – es kann jeder! Bügelperlen bieten Kindern die Möglichkeit spielerisch ihre manuelle Geschicklichkeit (Feinmotorik) zu fördern, Zählen, Sortieren und planerische Fähigkeiten zu üben. Das Lernspielzeug stärkt aber auch die Hand-Auge-Koordination sowie die Farbe- und Form-Erkennung, verbessert spielerisch die Konzentration und lässt der Kreativität seinen Lauf. Und am Ende gibt es ein Erfolgserlebnis etwas selbst geschaffen zu haben, das einem guten Selbstwertgefühl dient.

BlümchenDie Möglichkeiten sind schier endlos. Und wenn das Motiv einmal fixiert ist, dann kann es zum Beispiel als Dekoration, Abzeichen oder als Schmuckstück, Magnet oder Lesezeichen verwendet werden!

Weitere Ideen:

– Accessoires (Armbänder, Haarspangen usw.)
– Dekorationselemente (Blumenstecker, Magnete, usw.)
– und vieles mehr…

Wir verwenden für unsere Arbeiten vorwiegend die originalen und hochwertigen Hama Midi Perlen und achten darauf, dass keine „no-Name“-Produkte verwendet werden. Hama selbst weist auf dessen Webseite darauf hin, dass „das Einatmen der Luft oder der Aufenthalt in Räumen, in denen Perlenplatten gebügelt werden, nicht gesundheitsschädlich“ ist.


Top